Erfolge

 

Highlights

3-facher Weltmeister

(Triathlon Langdistanz 2012 und 2015, Duathlon 2012)

 

5-facher Europameister

(Crosstriathlon 2012 und 2013, Duathlon 2014, Triathlon Mitteldistanz 2014 und 2015)

 

Vizeweltmeister

(Crosstriathlon 2014)

 

Vizeeuropameister

(Triathlon Sprintdistanz 2012)

 

WM-Bronze

(Aquathlon 2013)

 

2. Platz intenat. Paratriathlon Event (WM-Serien Rennen)

(Triathlon Sprintdistanz in Magog (Kanada) 2014)

 

3-facher Ironman-Finisher

(Ironman Austria 2011 und 2013, Ironman Florida 2015)

 

Finisher des Großglockner Berglaufs (2014)

 

Kärntner Behindertensportler des Jahres 2012

 

 

Erfolge im Detail

 

2010

 

Mitteldistanz Triathlon

(1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen)

schnellster Oberschenkelamputierter Sportler weltweit

23. Austria Triathlon in Podersdorf (Österreich)

 

 

2011

 

Dolomiten Radrundfahrt

(112 km , 1.870 Höhenmeter)

"MAN OF THE RACE"

Lienz (Österreich)

 

Ironman Austria

(3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42,2 Laufen)

erfolgreiche Zielankunft

Klagenfurt (Österreich)

 

Mitteldistanz Triathlon

(1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen)

schnellster Oberschenkelamputierter Sportler weltweit

24. Austria Triathlon in Podersdorf (Österreich)


Schwimmen Millstättersee

schwimmende Längs-Durchquerung des Millstättersees (11,8 km)

Millstättersee (Österreich)

 

 

2012

 

Vizeeuropameister Sprint Paratriathlon

(750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) in Eilat (Israel)


Europameister Cross-Paratriathlon

(500 m Schwimmen, 13 km Mountainbiken, 4,5 km Crosslauf) in Den Haag (Niederlande)

 

Weltmeister Langdistanz Paratriathlon

(4,0 km Schwimmen, 120 km Radfahren, 30 km Laufen) in Vitoria-Gasteiz (Spanien)

 

Weltmeister Sprintdistanz Paraduathlon

(5 km Laufen, 20 km Radfahren, 2,5 km Laufen) in Nancy (Frankreich)

 

Kärntner Sportler des Jahres (Behindertensport)

 

 

2013

 

Ironman Austria

(3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42,2 Laufen)

erfolgreiche Zielankunft

Klagenfurt (Österreich)

 

Europameister Cross-Paratriathlon

(500 m Schwimmen, 11 km Mountainbiken, 3 km Crosslauf) in Strobl am Wolfgangsee (Österreich)

 

3. Platz Aquathlon Weltmeisterschaft

(1.000 m Schwimmen, 5 km Laufen) in London (Großbritannien)

 

 

2014

 

Europameister Sprintdistanz Paraduathlon

(5 km Laufen, 20 km Radfahren, 2,5 km Laufen) in Horst (Niederlande)

 

Großglockner Berglauf

(13 km, 1.494 Höhenmeter)

erfolgreiche Zielankunft als erster Mensch mit einem Bein

Heiligenblut (Österreich)


2. Platz internationaler Paratriathlon Event Sprintdistanz

(750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) in Magog (Kanada)

 

Vizeweltmeister Cross-Paratriathlon

(750 m Schwimmen, 25 km Mountainbiken, 5,5 km Crosslauf) in Zittau (Deutschland)


Europameister Mitteldistanz Paratriathlon

(1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen) in Mallorca (Spanien)

 

 

2015


Europameister Mitteldistanz Paratriathlon

(1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen) in Rimini (Italien)

 

Weltmeister Langdistanz Paratriathlon

(1,5 km Schwimmen, 120 km Radfahren, 30 km Laufen) in Motala (Schweden) (Schwimmstrecke aufgrund von Schlechtwetter von 4,0 auf 1,5 km verkürzt)

 

3. Platz Ironman Florida (Offene Kategorie Physically Challenged)

(3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42,2 km Laufen) in Panama City Beach (USA)

schnellste jemals gefahrene Radzeit eines einbeinigen Athleten auf der Langdistanz!