Leseprobe
Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.2 KB

Christian Troger wurde am 8. Oktober 1983 ohne linkes Bein und ohne linke Hüftpfanne geboren. Damals erklärten Ärzte seinen Eltern, dass ihr Sohn niemals würde gehen können. Bereits im zarten Alter von nur 14 Monaten lieferte er den Ärzten den erfreulichen Gegenbeweis.

 

Mit 24 Jahren war Christian Troger Kettenraucher, ließ keine Party aus und wankte orientierungslos durchs Leben. Er verlor immer mehr den Halt und drohte abzustürzen. Sein eigenes Leben lief an ihm vorbei.

 

Die Beobachtung eines Ironman, also eines Triathlons über die längste Distanz, faszinierte Troger, in Folge setzte er sich das unmöglich scheinende Ziel, selbst erfolgreich an einem solchen Wettkampf teilzunehmen. 2011 schaffte er das Unglaubliche und kam beim Ironman Austria nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen ins Ziel.

 

Der mittlerweile mehrfache Welt- und Europameister Christian Troger erzählt in seinem Buch seine ganz persönliche Geschichte. Er berichtet, wie er den Weg aus der Sackgasse gefunden hat, den Weg in ein erfolgreicheres, erfüllteres, glücklicheres und zufriedeneres Leben. Ausführlich schildert er, wie er gelernt hat, mit Extremsituationen, Schwierigkeiten, Hindernissen, Ängsten und Niederlagen umzugehen.

 

In seinem autobiografischen Ratgeber lädt Christian Troger seine Leser dazu ein, das Leben anhand seiner Handlungen, Erfahrungen und Einsichten zu betrachten. Zudem zeigt er Bilder aus seiner Kindheit und Jugend, sowie auch von den bisher größten Erfolgen seiner Karriere.

 

„Das vorliegende Buch wird Menschen berühren und begeistern. Vor allem aber soll es jenen Menschen Hoffnung schenken, die durch Schicksalsschläge vom Weg abgekommen sind und die Mut für den Beginn eines neuen Lebensabschnittes benötigen“, schreibt Franz Klammer in seinem Vorwort.

 

Durch den Verkauf dieses Buches wird außerdem eine wohltätige Sache unterstützt. Für jedes verkaufte Buch fließt ein Euro an die Franz Klammer Foundation. Hauptaufgabe dieser Organisation ist die Unterstützung von Personen, die in Zusammenhang mit Sport in Not geraten sind.

 

 

 

Produkuktinformation:

Erscheinungstermin:   2. Juli 2015

Gebundene Ausgabe:   192 Seiten (inkl. 16 Seiten Bildteil)

Format:                             14,5 x 21,0 cm

ISBN-Nummer:               978-3-200-04185-1